DEG verlängert mit Ehl und O‘Donnell

·Lesedauer: 1 Min.
DEG verlängert mit Ehl und O‘Donnell
DEG verlängert mit Ehl und O‘Donnell

Der achtmalige deutsche Eishockey-Meister Düsseldorfer EG hat die Verträge mit Nationalspieler Alexander Ehl und dem Kanadier Brendan O‘Donnell um jeweils zwei Jahre bis 2024 verlängert. Das gab der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntag vor dem Heimspiel gegen Vizemeister Grizzlys Wolfsburg bekannt.

"Beide Spieler waren auch bei anderen Klubs begehrt, aber wir konnten sie von unserem Weg überzeugen", sagte Geschäftsführer Harald Wirtz. "Sie sind absolute Leistungsträger bei uns", betonte Sportdirektor Niki Mondt. O'Donnell ist Topscorer der DEG, Ehl drittbester Torschütze.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.