Eishockey-WM: Lettland verliert - USA im Viertelfinale

Eishockey-WM: Lettland verliert - USA im Viertelfinale
Eishockey-WM: Lettland verliert - USA im Viertelfinale

Der zweimalige Goldmedaillengewinner USA steht bei der Eishockey-WM in Finnland vorzeitig im Viertelfinale. Da Lettland am Dienstag Schweden mit 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) unterlag, beenden die Amerikaner die Gruppe B als Tabellenvierter und treffen in der Runde der letzten Acht auf die Schweiz, Sieger in der deutschen Gruppe A.

Schweden (18 Punkte) führt vor Gastgeber Finnland (16), der am Abend mit einem Sieg über den zwölfmaligen Weltmeister Tschechien (19.20 Uhr) Platz eins sichern kann. Die Tschechen (13) können mit einem Sieg noch Zweiter werden, der Drittplatzierte trifft im Viertelfinale auf das deutsche Team.

William Nylander (35.) erzielte im Powerplay den einzigen Treffer der Schweden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.