ELF: Sea Devils nehmen ehemaligen NFL-Kicker Andersen unter Vertrag

SID
·Lesedauer: 1 Min.
ELF: Sea Devils nehmen ehemaligen NFL-Kicker Andersen unter Vertrag
ELF: Sea Devils nehmen ehemaligen NFL-Kicker Andersen unter Vertrag

Die Hamburg Sea Devils aus der European League of Football (ELF) haben den ehemaligen NFL-Kicker Phillip Friis Andersen verpflichtet. Der Däne unterschrieb einen Einjahresvertrag, das teilten die Hanseaten mit. Der 29-Jährige war 2019 von den Berlin Rebels zu den Tampa Bay Buccaneers gewechselt, konnte sich beim zweimaligen Super-Bowl-Gewinner allerdings nicht durchsetzen und hielt sich daraufhin in einer Kicker-Academy in den USA fit.

"Die Liga und die Hamburger Franchise haben bisher fantastische Arbeit geleistet. Ich bin glücklich, jetzt ein Teil davon zu sein und kann es kaum erwarten, dass die Saison im Juni beginnt", sagte Andersen: "Wir werden als Mannschaft alles dafür tun, um am Ende ganz oben zu stehen."

Die Sea Devils treffen zum Auftakt der ELF-Saison am 20. Juni auf Frankfurt Galaxy.