Elf Trainerwechsel in der Zweitliga-Saison 2016/17: Meister neuer KSC-Trainer

SID
Elf Trainerwechsel in der Zweitliga-Saison 2016/17: Meister neuer KSC-Trainer

Mirko Slomka muss nach nur zehn Spielen schon wieder seinen Hut beim Karlsruher SC nehmen und wir durch seinen bisherigen Co-Trainer Marc-Patrick Meister ersetzt. Dessen erster Auftritt wird am 9. April (13.30 Uhr) beim Aufstiegskandidaten VfB Stuttgart sein.
Die Trainerwechsel in der 2. Fußball-Bundesliga in dieser Saison im Überblick:

1. Jos Luhukay (VfB Stuttgart). - 15. September 2016. - Nachfolger: Hannes Wolf
2. Rüdiger Rehm (Arminia Bielefeld). - 22. Oktober 2016. - Nachfolger: Jürgen Kramny
3. Stefan Ruthenbeck (SpVgg Greuther Fürth). - 21. November 2016. - Nachfolger: Janos Radoki
4. Kosta Runjaic (1860 München). - 22. November 2016. - Nachfolger: Vitor Pereira
5. Tomas Oral (Karlsruher SC). - 4. Dezember 2016. - Nachfolger: Mirko Slomka.
6. Tayfun Korkut (1. FC Kaiserslauter). - 27. Dezember 2016. - Nachfolger: Norbert Meier
7. Pawel Dotschew (Erzgebirge Aue). - 28. Februar 2017. - Nachfolger: Domenico Tedesco
8. Alois Schwartz (1. FC Nürnberg). - 7. März 2017. - Interims-Nachfolger: Michael Köllner.
9. Jürgen Kramny (Arminia Bielefeld). - 14. März 2017. - Nachfolger: Jeff Saibene.
10. Daniel Stendel (Hannover 96).  - 20. März 2017. - Nachfolger: Andre Breitenreiter.
11. Mirko Slomka (Karlsruher SC): - 4. April 2017. - Nachfolger: Marc-Patrick Meister (SID)















Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen