Eljero Elia bestätigt Basaksehir-Abschied im Sommer

Goal.com

Der ehemalige Bundesligaprofi Eljero Elia hat seinen anstehenden Abschied vom türkischen Erstligisten Basaksehir angekündigt. "Ich bin einfach ehrlich: Ich werde nicht verlängern", sagte er bei Ziggo Sport. Der Vertrag des Niederländers läuft im Sommer aus, sodass er ablösefrei wechseln kann.

Elia kam 2017 von Feyenoord zum Klub aus Istanbul. "Ich möchte jetzt einen anderen Weg gehen und noch ein schönes Abenteuer erleben", erklärte der Flügelspieler, der sich über das nächste Ziel in seiner Karriere noch keine Gedanken gemacht habe: "Es ist mir egal, wo es ist", sagte er.

Elia bei Basaksehir zuletzt nicht berücksichtigt

Der 33-Jährige war in dieser Saison zunächst Stammspieler bei Basaksehir, kam in den vergangenen beiden Liga-Partien aber nicht mehr zum Einsatz, da er nach Informationen aus den Niederlanden seinen Klub über den bevorstehenden Abschied informiert hatte.

Elia wechselte 2009 zum Hamburger SV in die Bundesliga, für den er zwei Jahre lang spielte. Außerdem kam er zwischen 2012 und 2015 auch für Werder Bremen zum Einsatz. Insgesamt absolvierte er 118 Bundesliga-Spiele, in denen ihm elf Tore und 18 Vorlagen gelangen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch