Elton verneigt sich vor Kult-Sportserie - und verwirrt (fast) alle

Elton verneigt sich vor Kult-Sportserie - und verwirrt (fast) alle
Elton verneigt sich vor Kult-Sportserie - und verwirrt (fast) alle

Moderator und Kommentator verstanden die Aktion offenbar nicht. Vielen Zuschauer an den Bildschirmen ging es ebenso - in den sozialen Medien war vielfach von einer „peinlichen“ Aktion zum „Fremdschämen“ die Rede.

Was genau hat sich TV-Comedian Elton dabei gedacht, bei der Punktevergabe des Eurovision Song Contest der Schauspielerin Hannah Waddingham plötzlich einen Keks anzubieten? Für Fans einer berühmten Sportserie war die Antwort auf die Frage, über die viele rätselten, dagegen sofort klar: Elton machte eine Anspielung auf „Ted Lasso“.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Eltons Aktion beim ESC: Kekse sind Motiv der Serie „Ted Lasso“

Wer die preisgekrönte Serie nicht kennt: Waddingham - bekannt auch aus „Game of Thrones“ - spielt darin Rebecca Welton, die Besitzerin des fiktiven Fußballklubs AFC Richmond und Chefin von Hauptfigur Lasso, dargestellt von Hollywood-Star Jason Sudeikis.

Im Plot der Serie ist Weltons Engagement des vermeintlich inkompetenten US-Trainers Lasso eigentlich ein Sabotage-Akt, um dem eigenen Team zu schaden. Im weiteren Verlauf gewinnt der warmherzige Lasso allerdings die Sympathie der anfangs kühlen Geschäftsfrau - unter anderem durch seine selbst gebackenen Kekse, die er ihr jeden Morgen anbietet. Die „Biscuits with the Boss“ sind ein Running Gag und Leitmotiv der Serie, von der offensichtlich auch Elton ein Fan ist.

Dass nicht jeder mit „Ted Lasso“ vertraut ist, sorgte beim ESC allerdings für Irritationen: Während Waddingham über Eltons Aktion amüsiert lachte, wunderte sich Co-Moderator Graham Norton (“Es ist Juryzeit, nicht Tinder“). Der langjährige deutsche ESC-Kommentator Peter Urban überging die Aktion schweigend, auch renommierten Medien wie dem Guardian entging der Sinn.

Auch bei Twitter und Co. bekam Elton Kritik ab, während Fans der Serie Elton in Schutz nahmen und/oder sich über die irritierten Reaktionen amüsierten. Eine englischsprachige Userin etwa schrieb: „Man hat gesehen, dass Graham Norton Ted Lasso nicht kennt und denkt, dass der deutsche Hannah Waddingham einfach sinnlos einen Keks aus einer Box angeboten hat.“

VIDEO: Schweden gewinnt mit Loreen den Eurovision Song Contest

Mehr von