Spanien oder Frankreich? City-Star trifft Entscheidung

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spanien oder Frankreich? City-Star trifft Entscheidung
Spanien oder Frankreich? City-Star trifft Entscheidung

Abwehrspieler Aymeric Laporte darf bei der Europameisterschaft statt für Frankreich wohl für Spanien spielen.

Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP und beruft sich auf nicht namentlich genannte Quellen im spanischen Fußballverband (RFEF).

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Laporte neben oder statt Ramos?

Der 26 Jahre alte Verteidiger von Manchester City könnte somit neben Real Madrids Kapitän Sergio Ramos in der Innenverteidigung der Spanier auflaufen. Oder anstelle des Real-Stars, dem aufgrund einer Sehnenreizung im linken Bein das EM-Aus droht.

Laporte wurde in Frankreich geboren, hat aber spanische Wurzeln und bekam nun vom spanischen Ministerrat die Staatsbürgerschaft verliehen.

Für einen Einsatz in der französischen A-Nationalmannschaft reichte es für ihn nicht, obwohl er sämtliche U-Nationalmannschaften durchlaufen hatte.