EM-Quali: DBB-Frauen weiter auf Kurs

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Die deutschen Basketballerinnen bleiben in der Qualifikation zur EM 2021 auf Kurs. Das Team des neuen Bundestrainers Walt Hopkins gewann ohne den an COVID-19 erkrankten WNBA-Star Satou Sabally in der Gruppe I gegen das weiter sieglose Schlusslicht Nordmazedonien 74:59 (29:33).

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat nach dem dritten Sieg im vierten Quali-Spiel weiter alle Chancen auf die Teilnahme an der Endrunde in Spanien und Frankreich (17. bis 27. Juni 2021). In der "Bubble" von Riga war Laura Hebecker mit 21 Punkten beste deutsche Werferin gegen Nordmazedonien.

Die neun Gruppenersten und die fünf besten Gruppenzweiten lösen die EM-Tickets. Die verbleibenden beiden Qualifikationsspiele sind für den Februar 2021 angesetzt.