EM-Qualifikation: DHB-Frauen gewinnen zum Auftakt deutlich

·Lesedauer: 1 Min.
EM-Qualifikation: DHB-Frauen gewinnen zum Auftakt deutlich
EM-Qualifikation: DHB-Frauen gewinnen zum Auftakt deutlich

Die deutschen Handballerinnen sind erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet. Die Auswahl von Bundestrainer Henk Groener setzte sich in Trier souverän mit 36:10 (17:8) gegen Griechenland durch und machte damit den ersten Schritt in Richtung Endrunde im kommenden Jahr. Amelie Berger war mit sieben Treffern beste Werferin des DHB-Teams.

Am Sonntag (19.30 Uhr/Sport1) trifft die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) wieder in Trier auf Belarus, der dritte Gruppengegner ist Weltmeister Niederlande. Die ersten beiden Teams der Gruppe qualifizieren sich für das Turnier in Slowenien, Nordmazedonien und Montenegro.

Die beiden Heimspiele dienen der deutschen Mannschaft zudem als Vorbereitung auf die anstehende WM in Spanien (1. bis 19. Dezember).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.