• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Nach EM-Sieg: Chiellini nimmt Pokal mit ins Bett

·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Nach EM-Sieg: Chiellini nimmt Pokal mit ins Bett
Nach EM-Sieg: Chiellini nimmt Pokal mit ins Bett

Mit der Trophäe an der Seite: Italiens Kapitän Giorgio Chiellini hat nach dem EM-Triumph den Pokal mit in sein Bett genommen.

Der 36-Jährige veröffentlichte am Montagmorgen ein Foto auf Instagram, das den Pokal auf dem Bett des Hotelzimmers zeigt. "In der Tradition eines großen Meisters", schrieb der 36-Jährige und verlinkte Fabio Cannavaro, den Kapitän der italienischen Weltmeisterschafts-Mannschaft von 2006.

Cannavaro, der den WM-Pokal damals ebenfalls mit ins Bett genommen hatte, reagierte prompt. "Kapitän, dank dir ist es heute schön, ein Italiener zu sein", kommentierte der 47-Jährige: "Ich empfehle dir, das Kind zu bedecken."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.