EM-Verzicht: "Athleten Deutschland" stehen hinter BDR

·Lesedauer: 1 Min.
EM-Verzicht: "Athleten Deutschland" stehen hinter BDR
EM-Verzicht: "Athleten Deutschland" stehen hinter BDR

Die Vereinigung Athleten Deutschland hat es begrüßt, dass der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) seine Mannschaft von den Bahn-Europameisterschaften im Juni in Minsk zurückgezogen hat. "Die Ausrichtung von Sport-Großveranstaltungen in Belarus ist mit Blick auf die menschenrechtliche Verantwortung von Sportverbänden äußerst kritisch zu bewerten", sagte Maximilian Klein, bei Athleten Deutschland Beauftragter für Internationale Sportpolitik.

Nun allerdings sehe man die Europäische Rad-Union UEC in der Pflicht, für Ersatz zu sorgen. Klein: "Der internationale Radsport hatte lange Zeit für Alternativplanungen. Es muss dringend und zwingend ein alternativer Austragungsort gefunden werden, um wichtige Wettkampfpraxis und Qualifikationschancen für Olympia zu ermöglichen." Die UEC hat für Donnerstag eine Entscheidung in dieser Angelegenheit angekündigt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.