Endspiel der Frauen live auf SPORT1+

·Lesedauer: 3 Min.
Endspiel der Frauen live auf SPORT1+
Endspiel der Frauen live auf SPORT1+

Die entscheidende Phase der Volleyball-EM nähert sich ihrem Höhepunkt.

Als erstes Team qualifizierte sich Titelverteidiger Serbien für das Finale. Im ersten Halbfinale besiegten die Europameisterinnen von 2019 die Türkei in vier Sätzen, mussten bei dem 3:1-Erfolg (32:34, 28:26, 25:23, 25:13) aber ordentlich schwitzen, bis der erneute Finaleinzug feststand.

Dort trifft das Team vom Balkan auf die Italienerinnen (Sa., ab 19.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+), die sich ihrerseits mit 3:1 (25:19, 25:17, 16:25, 25:18) gegen Deutschland-Bezwinger Niederlande durchgesetzt hatte.

Zuvor stehen sich die Türkei und die Niederlande im kleinen Finale gegenüber. (Sa., ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+)

EM in vier Ländern

Die CEV EuroVolley Women 2021 steigt seit 18. August noch bis zum 4. September in Serbien, Kroatien, Bulgarien und Rumänien. (NEWS: Volleyball-EM der Frauen auf SPORT1)

Je vier Teams aus vier Sechsergruppen sind bei der in vier Ländern ausgetragenen Europameisterschaft ins Achtelfinale eingezogen und kämpfen um den EM-Titel. (Tabellen der Volleyball-EM 2021 der Frauen)

Finale

Samstag, 4. September

Serbien - Italien

Spiel um Platz 3

Samstag, 4. September

Türkei - Niederlande

Alle Spiele im Halbfinale

Freitag, 3. September

Türkei - Serbien 1:3

Niederlande - Italien 1:3

Alle Spiele im Viertelfinale

Dienstag, 31. August

Schweden - Niederlande 0:3

Türkei - Polen 3:0

Mittwoch, 1. September

Italien - Russland 3:0

Serbien - Frankreich 3:1

Alle Spiele im Achtelfinale

Samstag, 28. August

Bulgarien - Schweden 2:3

Niederlande - Deutschland 3:1

Sonntag, 29. August

Kroatien - Frankreich 2:3

Polen - Ukraine 3:1

Serbien - Ungarn 3:0

Türkei - Tschechien 3:1

Montag, 30. August

Italien - Belgien 3:1

Russland - Weißrussland 3:1

Alle Gruppenspiele der Volleyball EM 2021 der Frauen:

18. August

Gruppe B: Bulgarien - Griechenland 3:0

Gruppe D: Rumänien - Türkei 1:3

19. August

Gruppe A: Serbien - Bosnien-Herzegowina 3:0

Gruppe B: Spanien - Tschechien 1:3

Gruppe B: Deutschland - Polen 1:3

Gruppe C: Kroatien - Schweiz 3:0

Gruppe D: Schweden - Finnland 3:2

Gruppe D: Niederlande - Ukraine 3:0

20. August

Gruppe A: Aserbaidschan - Belgien 0:3

Gruppe A: Russland - Frankreich 3:1

Gruppe B: Tschechien - Deutschland 1:3

Gruppe B: Griechenland - Polen 0:3

Gruppe C: Italien - Weißrussland 3:0

Gruppe C: Ungarn - Slowakei 3:1

Gruppe D: Finnland - Niederlande 0:3

Gruppe D: Türkei - Ukraine 3:0

21. August

Gruppe A: Aserbaidschan - Bosnien-Herzegowina 0:3

Gruppe A: Frankreich - Serbien 0:3

Gruppe B: Tschechien - Polen 1:3

Gruppe B: Bulgarien - Spanien 3:0

Gruppe C: Weißrussland - Kroatien 0:3

Gruppe C: Ungarn - Schweiz 2:3

Gruppe D: Finnland - Ukraine 1:3

Gruppe D: Rumänien - Schweden 0:3

22. August

Gruppe A: Russland - Aserbaidschan 3:0

Gruppe A: Serbien - Belgien 3:0

Gruppe B: Griechenland - Spanien 2:3

Gruppe B: Deutschland - Bulgarien 3:2

Gruppe C: Kroatien - Slowakei 3:0

Gruppe C: Italien - Ungarn 3:0

Gruppe D: Türkei - Schweden 3:0

Gruppe D: Niederlande - Rumänien 3:1

23. August

Gruppe A: Belgien - Russland 3:2

Gruppe A: Bosnien-Herzegowina - Frankreich 0:3

Gruppe B: Griechenland - Tschechien 0:3

Gruppe B: Polen - Spanien 3:0

Gruppe C: Slowakei - Italien 1:3

Gruppe C: Schweiz - Weißrussland 0:3

Gruppe D: Ukraine - Schweden 3:0

Gruppe D: Türkei - Finnland 3:0

24. August

Gruppe A: Bosnien-Herzegowina - Belgien 0:3

Gruppe A: Aserbaidschan - Serbien 0:3

Gruppe B: Deutschland - Griechenland 3:0

Gruppe B: Bulgarien - Tschechien 3:0

Gruppe C: Ungarn - Kroatien 1:3

Gruppe C: Schweiz - Slowakei 1:3

Gruppe D: Niederlande - Türkei 0:3

Gruppe D: Rumänien - Finnland 1:3

25. August

Gruppe A: Frankreich - Aserbaidschan 3:1

Gruppe A: Serbien - Russland 3:2

Gruppe B: Spanien - Deutschland 1:3

Gruppe B: Bulgarien - Polen 3:1

Gruppe C: Weißrussland - Ungarn 3:2

Gruppe C: Kroatien - Italien 0:3

Gruppe D: Schweden - Niederlande 0:3

Gruppe D: Rumänien - Ukraine 0:3

26. August

Gruppe A: Russland - Bosnien-Herzegowina 3:0

Gruppe A: Belgien - Frankreich 1:3

Gruppe C: Slowakei - Weißrussland 2:3

Gruppe C: Italien - Schweiz 3:0

Hier zum kompletten Spielplan der Volleyball-EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.