England: Hart gegen Litauen Kapitän

Hart wurde bei City degradiert, nimmt aber in der Nationalmannschaft eine Schhlüsselposition ein. Nun ist er Three-Lions-Kapitän.

Der englische Nationaltorhüter Joe Hart wird seine Mannschaft am Sonntag im WM-Qualifikationsspiel gegen Litauen (18.00 Uhr) als Kapitän auf das Feld führen. "Joe ist unser erfahrenster Spieler und hat nach den Enttäuschungen im Sommer seine Reife bewiesen", sagte Nationaltrainer Gareth Southgate am Samstag.

Für Hart ist es ein wichtiger Vertrauensbeweis, nachdem er im vergangenen Jahr von Manchester Citys Startrainer Pep Guardiola ausgebootet worden war und derzeit an den italienischen Klub FC Turin verliehen ist. Hart vertritt Routinier Wayne Rooney, der als etatmäßiger Kapitän von Southgate nicht berücksichtigt wurde. Am Mittwoch in Dortmund gegen Deutschland (0:1) hatte noch Verteidiger Gary Cahill von Spitzenreiter FC Chelsea als Ersatzkapitän fungiert.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen