Rooney-Klub schließt Trainingsanlage

SID

Der vom ehemaligen Stürmerstar Wayne Rooney trainierte englische Zweitligist Derby County hat aufgrund mehrerer Coronafälle alle Trainingsanlagen vorübergehend geschlossen.

"Mitarbeiter und Spieler wurden am Montag getestet und einige waren positiv", gab der Verein in einer Mitteilung bekannt. Die Namen nannte Derby nicht, die Betroffenen müssen nun in Quarantäne.

Die Mannschaft, die vom ehemaligen englischen Nationalspieler Rooney seit November trainiert wird, soll am Wochenende im FA-Cup spielen. Der Verein will mit der Liga über die kommenden Partien sprechen. Derby liegt derzeit auf dem 22. Tabellenplatz.