In englischer 4. Liga: Pyro-Attacke auf Spieler

In englischer 4. Liga: Pyro-Attacke auf Spieler
In englischer 4. Liga: Pyro-Attacke auf Spieler

In der League Two, Englands vierter Liga, kam es am Mittwochabend zu einem unschönen Vorfall.

Beim Playoff-Halbfinale um den Aufstieg stürmten wütende Northampton-Fans kurz vor Spielende den Platz und rannten emotionsgeladen auf die Spieler vom Gegner Mansfield zu. Dabei flog auch eine Pyro-Fackel in die Richtung der ‚Stags‘-Spieler.

Aktionen der Heimfans, die die Gäste auch über ihren Twitter-Account verurteilen: „Peinliche Szenen in Sixfields, als einige Northampton-Fans auf das Spielfeld rennen.“

Ausschlagend für die Wut der Northampton-Fans war die anbahnende 0:1-Niederlage im Halbfinale des Relegationsrückspiels gegen Mansfield. Bereits das Hinspiel ging mit 1:2 verloren und damit war der Traum vom Aufstieg geplatzt.

Szenen, die keiner sehen möchte, aber vor allem in den unteren Ligen Englands in letzter Zeit in einer Vielzahl vorkamen. Einen Tag zuvor bekam Sheffield-Kapitän Sharp von einem Flitzer während eines Platzsturms einen heftigen Kopfstoß verpasst.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.