Enke: Spezielle Torwarthandschuhe für den guten Zweck

Enke: Spezielle Torwarthandschuhe für den guten Zweck
Enke: Spezielle Torwarthandschuhe für den guten Zweck

Anlässlich des zehnten Todestages von Robert Enke bringt sein ehemaliger Ausrüster (Uhlsport) eine Sonderedition der Torwarthandschuhe auf den Markt, die der ehemalige Nationaltorhüter in seinen letzten Spielen für Hannover 96 und in der DFB-Elf getragen hatte. Auf dem Daumen der Handschuhe steht "Gemeinsam das Leben festhalten", auf der Lasche "Robert Enke".
Die Stückzahl wurde auf 300 Paar reduziert, weil Enke, der an Depressionen litt und sich am 10. November 2009 das Leben genommen hatte, als Profi rund 300 Spiele absolvierte. Der Erlös - ein Paar kostet 79,99 Euro - kommt der Robert-Enke-Stiftung zugute.
Ron-Robert Zieler, aktueller Keeper von Zweitligist Hannover 96, wird die Handschuhe an Enkes Todestag am Sonntag bei der Partie beim 1. FC Heidenheim (13.30 Uhr/Sky) tragen. "Leider hatte ich nie das Glück, Robert Enke persönlich kennenlernen zu dürfen. Aber ich weiß, was er für Hannover, den Klub und in erster Linie für seine Familie bedeutet hat", sagte der Weltmeister von 2014: "Und ich finde es richtig und wichtig, dass wir ihn und sein Schicksal weder vergessen noch verdrängen."


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch