Entgegengesetzte Formkurven

Entgegengesetzte Formkurven
Entgegengesetzte Formkurven

Gegen Hannover soll den Sandhäuser das gelingen, was dem Gastgeber in den letzten fünf Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Sandhausen kam zuletzt gegen den FC St. Pauli zu einem 1:1-Unentschieden. Gegen Eintracht Braunschweig war für Hannover 96 im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Der SV Sandhausen steht aktuell auf Position 13 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Bilanz des Teams von Alois Schwartz nach sieben Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, einem Remis und vier Pleiten zusammen.

Mit 13 Punkten auf der Habenseite steht 96 derzeit auf dem fünften Rang. Der aktuelle Ertrag der Gäste zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Trumpfen die Sandhäuser auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der Mannschaft von Coach Stefan Leitl (2-0-2) eingeräumt. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim SV Sandhausen, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 23 Gelbe Karten sammelte. Ist Hannover darauf vorbereitet? Bei Hannover 96 sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ 96 das Feld als Sieger, während die Sandhäuser in dieser Zeit sieglos blieben.

Sandhausen ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Hannover, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.