Entscheidung bei Schalke-Leihspieler gefallen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Entscheidung bei Schalke-Leihspieler gefallen
Entscheidung bei Schalke-Leihspieler gefallen

Bundesliga-Rückkehrer Schalke 04 verleiht Defensivspieler Dries Wouters auch in der kommenden Saison an den belgischen Erstligisten KV Mechelen.

Der 25-Jährige, der bisher erst zwei Partien für Schalke absolviert hat, war bereits seit Januar an den Klub aus seinem Heimatland ausgeliehen.

„Gemeinsam mit Dries und seinem Berater sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass seine Chancen auf Einsatzzeiten in Mechelen besser stehen als auf Schalke“, sagte Sportdirektor Rouven Schröder. Der Vertrag des Abwehrspielers bei Schalke läuft noch bis 2024.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.