Ersatz für James Maddison? Leicester Citys Plan mit Salzburg-Talent Dominik Szoboszlai

Goal.com

Wie die englische Boulevard-Zeitung The Sun berichtet, soll Dominik Szoboszlai von Red Bull Salzburg ein Kandidat für den einstigen Premier-League-Champion Leicester City sein.

Demnach ist James Maddison, begnadeter offensiver Mittelfeldspieler der Foxes, wohl nicht zu halten. Der 23-jährige Engländer zeigte in der laufenden Saison über weite Strecken überragende Leistungen und rückte zuletzt ins Visier von Manchester United und einigen anderen Topklubs.

Szoboszlai als Ersatz für James Maddison zu Leicester City?

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Glaubt man der Sun, sieht Leicester City in Szoboszlai nun einen potenziellen Nachfolger. Ein Gerücht, das auf den ersten Blick Sinn ergibt - Maddison und Szoboszlai sind in ihrer Spielanlage nicht unähnlich, zudem steht Szoboszlai in Sachen Standards der Genialität von Maddison nicht viel nach.

"Es gibt großartige Optionen und England ist definitiv eine Möglichkeit für die Zukunft. Aber die Hauptsache ist jetzt die Krise zu überwinden und hoffentlich die Saison (mit Red Bull Salzbug, Anm.) als Meister zu beenden", sagt Szoboszlais Berater Matyas Esterhazy.

Szoboszlai sammelte in der laufenden Saison elf Scorerpunkte in 29 Partien in Liga, Champions League, ÖFB-Cup und Europa League, hatte zuletzt aber mit Formschwankungen zu kämpfen. In den vergangenen Monaten wurde Szoboszlai intensiv mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht - ein Gerücht, das zuletzt abkühlte.

Lesen Sie auch