Erster Sieg für deutsche Volleyballer

Erster Sieg für deutsche Volleyballer
Erster Sieg für deutsche Volleyballer

Die deutschen Volleyballer haben bei der Weltmeisterschaft in Slowenien im zweiten Spiel den ersten Sieg gefeiert.

Am Sonntag gewann die Mannschaft des neuen Bundestrainers Michal Winiarski in Ljubljana gegen Kamerun deutlich mit 3:0 (30:28, 25:14, 25:19).

Mit drei Punkten liegt die Auswahl des Deutschen Volleyball-Bundes bei ihrer ersten WM-Teilnahme seit 2014 nun vorübergehend gleichauf mit Vize-Europameister Slowenien und Olympiasieger Frankreich, die sich am Abend duellieren. Gegen die Franzosen hatten die Deutschen zum Auftakt mit 0:3 verloren.

Vor dem dritten und letzten Spieltag am Dienstag gegen Gastgeber Slowenien (20.30 Uhr) hat Deutschland noch alle Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale.

Jeweils die zwei bestplatzierten Mannschaften aus jeder der sechs Vorrundengruppen sowie vier Dritte erreichen die nächste Runde.