Historisches Weltcup-Gold für deutsche Athletin

Historisches Weltcup-Gold für deutsche Athletin
Historisches Weltcup-Gold für deutsche Athletin

Zum ersten Mal überhaupt hat eine deutsche Sportgymnastin bei einem Weltcup-Turnier die Goldmedaille gewonnen.

Die Potsdamerin Margarita Kolosov holte sich in Taschkent den Sieg im Finale mit dem Ball vor Darja Varfolomeev. Die erst 15 Jahre Weltcup-Debütantin aus Schmiden hatte sich bereits im Mehrkampf die Bronzemedaille gesichert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.