Erwischt! Kroos legt los

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Erwischt! Kroos legt los
Erwischt! Kroos legt los

Der Real-Star ist zurück auf dem Platz!

Nach überstandener Corona-Infektion ist Toni Kroos am Montag um 15.30 Uhr auf den grünen Rasenplatz in Seefeld erschienen.

SPORT1 erwischte ihn beim Geheimtraining mit den Fitnesstrainern Nicklas Dietrich und Krunoslav Banovcic.

Kroos sofort treffsicher

Der 31 Jahre alte Mittelfeld-Regisseur erschien bei sonnigen 17 Grad in kurzer Hose, kurzem T-Shirt und seinen weißen Adidas-Schuhen.

Kroos machte verschiedene Passübungen, spielte Flugbälle auf die Außenbahnen und absolvierte Steigerungsläufe. Zudem musste der Weltmeister von 2014 nach verschiedenen Kombinationen auf zwei Mini-Tore schießen. Auffällig: Kroos war sofort treffsicher!

Um 16.13 Uhr war Kroos fertig. Der Kicker zu Dietrich: "Das sah gut aus!"

Kroos-Einsatz gegen Dänemark unwahrscheinlich

Unwahrscheinlich ist aber, dass Kroos, der erst am Sonntagabend im DFB-Quartier in Tirol eingetroffen war, am Mittwoch im Test gegen Dänemark spielen wird.

Bundestrainer Joachim Löw will Kroos in enger Absprache mit DFB-Arzt Tim Meyer behutsam aufbauen und ans Team ranführen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.