Etwas an diesem Familienfoto der Beckhams ist besonders

Yahoo Sport Deutschland

David Beckham und seine Familie haben per Social Media ein Frohes Neues Jahr ausgerichtet. So weit, so normal. Auffällig aber waren die Frisuren seiner Kinder - eine Anspielung auf die rege Haarpracht in der Karriere des Engländers?

Dieses Familienfoto der Beckhams ist besonders. (Bild: Instagram David Beckham)
Dieses Familienfoto der Beckhams ist besonders. (Bild: Instagram David Beckham)

Dies lässt zumindest die Zusammenstellung der Frisuren von Brooklyn (20), Romeo (17), Cruz (14) und Harper (7) vermuten. Auf dem Familienfoto vor dem Anwesen in Cotswolds schienen sie allesamt eine Frisur aus der Vergangenheit ihres Vaters zu imitieren.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der älteste Sohn, Brooklyn, etwa stellte mit einem Haarband offensichtlich die Frisur seines Vaters von 2003 nach. Damals trug Beckham Senior rechte lange, gefärbte Haare und band diese während Spielen mit einem Haarband gewollt unordentlich zurück.

David Beckham 2003 mit elegantem Haarband. (Bild: Getty Images)
David Beckham 2003 mit elegantem Haarband. (Bild: Getty Images)

Sohn Romeo entschied sich derweil offenbar für den Look seines Vaters aus dem Jahr 1997. Die bekannten “Beckham Curtains” (engl.: Vorhänge) waren damals in aller Munde und wurden nicht nur von Englands bekanntestem Fußballer getragen.

Die bekannten "Curtains" von David Beckham. (Bild: Getty Images)
Die bekannten "Curtains" von David Beckham. (Bild: Getty Images)

Cruz trug vergleichsweise eine recht zeitlose Kurzhaarfrisur. Bei genauerem Blick könnte aber durchaus eine Ähnlichkeit zur Frisur seines Vaters von 2006 erkennbar sein. Und auch Tochter Harper beteiligte sich: Ihren Mittelscheitel trug der Vater bereits 2004.

Offene Haare trug David Beckham 2004. (Bild: Getty Images)
Offene Haare trug David Beckham 2004. (Bild: Getty Images)
2006 war es dann eine einfache Kurzhaarfrisur. (Bild: Getty Images)
2006 war es dann eine einfache Kurzhaarfrisur. (Bild: Getty Images)

Nur Zufall oder doch gewollt? Die Zusammenstellung der Frisuren ist schon durchaus eindeutig. Allerdings muss beachtet werden, dass Beckham in seiner langen Karriere als Fußballer kaum einen Stil ausließ. Vielmehr galt der Engländer lange als der modische Vorreiter unter seinen Kollegen.

Die Beschriftung des Bildes auf Instagram ließ zumindest keine Absicht oder einen besonderen Witz erkennen: “Frohes Neues Jahr von den Beckhams .. 2020 hier kommen wir, auf geht’s”.

Lesen Sie auch