Europa League: Die Video-Highlights der Viertelfinal-Rückspiele

Manchester United ist im Viertelfinale der Europa League durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen den RSC Anderlecht knapp ins Halbfinale eingezogen - muss aber womöglich vorerst auf Zlatan Ibrahimovic verzichten. Lyon und Besiktas liefern sich derweil einen Elfmeter-Krimi.

Manchester United ist im Viertelfinale der Europa League durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen den RSC Anderlecht knapp ins Halbfinale eingezogen - muss aber womöglich vorerst auf Zlatan Ibrahimovic verzichten. Lyon und Besiktas liefern sich derweil einen Elfmeter-Krimi.

Manchester United, Ajax Amsterdam, Olympique Lyon und Celta Vigo fixierten in teils hochdramatischen Spielen den Einzug ins Viertelfinale der Europa League. Allein Celta konnte bereits nach 90 Minuten für die Entscheidung sorgen, während alle anderen Spiele in die Verlängerung bzw. sogar ins Elfmeterschießen gingen.

Aus rechtlichen Gründen sind die Videos nur in Österreich verfügbar!

Manchester United - RSC Anderlecht 2:1 n.V. (1:1,1:1)

Manchester United rettete sich mit viel Mühe ins Semifinale. Henrick Mchitarjan (10.) erzielte die Führung der "Red Devils", mit dem Ausgleich durch Sofiane Hanni (32.) war aber das Hinspiel-Resultat egalisiert. Die Entscheidung in der Verlängerung brachte ein abgefälschter Schuss von Marcus Rashford in der 107. Minute.

Allerdings gab es für ManUnited einen dicken Wermutstropfen. Zlatan Ibrahimovic schied mit Verdacht auf schwere Knieverletzung aus, auch der argentinische Teamverteidiger Marcos Rojo dürfte eine schlimmere Knieblessur erlitten haben.

Besiktas Istanbul - Olympique Lyon 2:1 n.V. (1:1), 6:7 im Elferschießen

Bei Besiktas gegen Olympique Lyon kam es aufgrund des 2:1 nach Verlängerung zu einem Elferschießen. Die ersten zwölf Penaltys wurden allesamt verwertet, ehe die Besiktas-Profis Dusko Tosic und Matej Mitrovic sowie Lyon-Spieler Christophe Jallet scheiterten und schließlich Maxim Gonalons die Franzosen ins Semifinale schoss.

KRC Genk - Celta Vigo 1:1 (0:0)

Zuvor war Celta Vigo als erster Club ins Semifinale gekommen. Die Spanier erreichten im Viertelfinal-Rückspiel auswärts gegen Rapids Gruppengegner KRC Genk ein 1:1 und stiegen dank des 3:2-Heimsieges im ersten Match auf.

FC Schalke 04 - Ajax Amsterdam 3:2 n.V. (2:0,0:0)

Alle Infos und Videos zum Spiel gibt es hier

Mehr bei SPOX: Halbfinal-Auslosung: Wer fordert Manchester United? | Die Highlights von Schalke 04 gegen Ajax Amsterdam | UEFA kritisiert WADA für Fall Sakho

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen