Blomberg-Lippe verpasst Gruppenphase

·Lesedauer: 1 Min.
Blomberg-Lippe verpasst Gruppenphase
Blomberg-Lippe verpasst Gruppenphase

Die Handballerinnen der HSG Blomberg-Lippe haben die Gruppenphase der European League verpasst.

Nach der 27:31-Niederlage im Hinspiel reichte dem Bundesligisten das 24:24 (10:10) gegen Vaci NKSE aus Ungarn im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde nicht zum Weiterkommen.

Bundesliga-Spitzenreiter SG BBM Bietigheim kann dagegen am Sonntag den Einzug in die Gruppenphase perfekt machen.

Das Hinspiel gegen den norwegischen Vertreter Tertnes Bergen entschied das Team um Trainer Markus Gaugisch bereits mit 39:18 für sich, am Sonntag (18.00 Uhr) findet das Rückspiel statt.

Der Thüringer HC und der TuS Metzingen waren bereits in der zweiten Qualifikationsrunde ausgeschieden.

Die Gruppenphase der European League beginnt am 8. Januar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.