Eurosport zufrieden mit French-Open-Quoten

Eurosport zufrieden mit French-Open-Quoten
Eurosport zufrieden mit French-Open-Quoten

Der Achtelfinal-Auftritt von Alexander Zverev hat Eurosport eine gute Quote beschert. Im Schnitt 480.000 Menschen verfolgten den Sieg der deutschen Nummer eins am Sonntag gegen den Spanier Bernabe Zapata Miralles. Der TV-Sender verzeichnet laut eigener Angaben insgesamt einen Zuwachs bei der Sehbeteiligung und den Marktanteilen im Vergleich zum vergangenen Jahr.

Die Sehbeteiligung beim Gesamtpublikum (Z3+) stieg demnach um 21 Prozent, während der Marktanteil verglichen mit den ersten sechs Turniertagen 2021 um 31 Prozent zunahm. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schauten im Schnitt 21 Prozent mehr Zuschauerinnen und Zuschauer zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.