Ex-Barca-Star Andres Iniesta nennt seine drei besten Mittelfeldspieler

Welt- und Europameister Andres Iniesta von Vissel Kobe hat die aus seiner persönlichen Sicht drei besten Mittelfeldspieler genannt. Alle drei schnürten ihre Schuhe für seinen Ex-Klub FC Barcelona.

"Michael Laudrup ist seit meiner Kindheit mein Idol", sagte der Spanier dem YouTube-Kanal von Daisuke Nasu. "Ich wollte als Kind immer so sein wie er: seine Technik, sein wunderschönes Spiel und die Art und Weise, wie er als Mittelfeldspieler attackierte."

Iniesta schwärmt von Xavi und Busquets

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Auch seinen jahrelangen kongenialen Partner Xavi nannte der 35-Jährige: "Für mich ist er der ideale Spieler, um ein Spiel zu kontrollieren", erklärte Iniesta. "Er kann punktgenaue Pässe liefern und ist außerdem ein Leader auf dem Platz."

Xavi Hernandez Andres Iniesta Sergio Busquets Barcelona Open Media Day UCL 02062015
Xavi Hernandez Andres Iniesta Sergio Busquets Barcelona Open Media Day UCL 02062015

Als dritten Spieler nannte er Sergio Busquets, der gemeinsam mit Xavi und Iniesta über viele Jahre hinweg das Mittelfeld-Trio bei Barca bildete. "Mit ihm habe ich lange in Barcelona und bei der spanischen Nationalmannschaft zusammengespielt. Er hatte eine sehr entscheidende Rolle, war eine große Unterstützung für uns", schwärmte Iniesta. "Er kann Spiele einfach unfassbar gut lesen. Seine Rolle ist sehr wichtig, damit das Barca-System funktioniert", so Iniesta weiter.

Nach 16 Jahren bei den Profis von Barca, in denen er unter anderem viermal die Champions League gewann, wechselte Iniesta im Sommer 2018 zu Vissel Kobe nach Japan.

Lesen Sie auch