Ex-Bundesliga-Profi wegen Mordes verurteilt

Ex-Bundesliga-Profi wegen Mordes verurteilt
Ex-Bundesliga-Profi wegen Mordes verurteilt

Der Ex-Bundesliga-Profi Sezer Öztürk muss wegen Mordes ins Gefängnis!

Der ehemalige Spieler von Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FC Nürnberg wurde in der Türkei von einem Istanbuler Gericht einer Haftstrafe von 14 Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt.

Öztürk hatte im vergangenen Herbst einen 24-jährigen Mann nach einem Streit erschossen und dies auch während der Verhandlung selbst bestätigt.

Allerdings erklärte der Ex-Profi, dass er aus Notwehr gehandelt habe. Die Staatsanwaltschaft glaubte seinen Ausführungen nicht und verlangte sogar 23 Jahre Gefängnis.

Die Polizei hatte den 36-Jährigen im November festgenommen, als er nach Georgien flüchten wollte.

Öztürk spielte nach seiner Zeit in der Bundesliga auch für Fenerbahce und Besiktas Istanbul.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.