Ex-Nationalspieler Frings von EM-Auftritten der DFB-Elf "enttäuscht"

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Ex-Nationalspieler Frings von EM-Auftritten der DFB-Elf "enttäuscht"
Ex-Nationalspieler Frings von EM-Auftritten der DFB-Elf "enttäuscht"

Der frühere Fußball-Nationalspieler Torsten Frings (44) fordert eine Leistungssteigerung der deutschen Mannschaft im EM-Achtelfinale. "England wird uns auseinandernehmen, wenn wir ihnen so viele Räume geben wie gegen Ungarn", sagte der 44-Jährige bei Sky im Hinblick auf die Partie am Dienstag (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in London.

Auf der einen Seite sei "das Spiel gegen England ein Wahnsinnsspiel", sagte der 79-malige Nationalspieler: "Man spielt in Wembley gegen eine Topmannschaft. Auf der anderen Seite ist das Negative, dass eine Mannschaft wie England in der Lage ist, einen Fehler eiskalt auszunutzen."

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw enttäusche ihn "bisher ein bisschen, weil sie noch nicht so konstant ist", sagte Frings. Den Auftritt der DFB-Elf gegen Ungarn (2:2) im letzten Gruppenspiel kritisierte er. Die Nationalmannschaft habe bei dieser EM "nur ein gutes Spiel gemacht und sich mit sehr viel Glück fürs Achtelfinale qualifiziert".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.