Ex-Nationalspieler beendet Karriere

Nach mehr als 500 Spielen in der Bundesliga beendet Gonzalo Castro nach 17 Jahren seine Profikarriere.

Ex-Nationalspieler beendet Karriere
Ex-Nationalspieler beendet Karriere

Der frühere Nationalspieler Gonzalo Castro (35) hat nach 17 Jahren seine Profikarriere beendet. "Es war eine unglaublich emotionale Reise, bei der ich immer versucht habe, alles zu genießen und wertzuschätzen", schrieb der langjährige Leverkusener, der seit Anfang Juli vereinslos war, bei Instagram.

Der vielseitig einsetzbare und zumeist im defensiven Mittelfeld aufgebotene Castro bestritt mehr als 500 Pflichtspiele für Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, den VfB Stuttgart und zuletzt Arminia Bielefeld.

Für die deutsche Nationalmannschaft kam der gebürtige Wuppertaler fünfmal zum Einsatz, zuletzt im November 2007. 2009 wurde er Europameister mit der U21, im Finale gegen England (4:0) erzielte er das 1:0.

Im Video: Hansi Flick nominiert einen Newcomer für das DFB-Team mit Armel Bella-Kotchap