Ex-Real-Star Royston Drenthe: Guti war mein bester Mitspieler

Goal.com

Der ehemalige niederländische Nationalspieler Royston Drenthe (33) hat Real Madrids langjährigen Mittelfeldmann Guti (43) als besten Mitspieler seiner Laufbahn geadelt. Beide absolvierten mehrere Jahre gemeinsam beim spanischen Rekordmeister und das hinterließ beim einstigen Top-Talent Eindruck.

Drenthe, der 2007 als angehender Star auf der linken Außenbahn von Feyenoord zu Real gewechselt war, stellte für VoetbalPrimeur seine Top 11 aus ehemaligen Mannschaftskameraden zusammen. In seine Auswahl schafften es Stars wie Cristiano Ronaldo, Arjen Robben, Sergio Ramos und im zentralen Mittelfeld neben Xabi Alonso eben auch Guti.

Royston Drenthe: "Guti ist der Boss"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Gefragt, wer aus seinem Team denn die Nummer eins war, meinte Drenthe: "Da entscheide ich mich für Guti. Er ist eine Ikone und ich habe von ihm im Training und während der Spiele die verrücktesten Sachen gesehen."

Außerdem habe der 14-malige Nationalspieler, der 14 Jahre für die Real-Profis spielte, ihn auch außerhalb des Rasens unter seine Fittiche genommen und, so Drenthe: "Er hat uns mitgenommen und auch Sachen gezeigt, die nicht erlaubt waren. Trotzdem war er auf dem Platz so stark. (...) Für mich ist klar: Guti ist der Boss."

Während Guti seine aktive Laufbahn mittlerweile beendet hat und als Trainer arbeitet, kickt Drenthe nach Zeiten der Klublosigkeit und Engagements in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Russland und der Türkei mittlerweile in der 3. niederländischen Liga bei den Kozakken Boys.

Lesen Sie auch