Füchse Berlin findet Lindberg-Ersatz

Füchse Berlin findet Lindberg-Ersatz
Füchse Berlin findet Lindberg-Ersatz

Bundesliga-Tabellenführer Füchse Berlin bastelt bereits am Kader für die nächste Saison.

Der Hauptstadt-Klub verpflichtete den 20-jährigen Linkshänder Hakun West von den Färöer Inseln ab der Saison 2023/24. Der Rechtsaußen, der aktuell bei Skanderborg-Aarhus Handbold in Dänemark spielt, ersetzt bei den Füchsen dann den 41 Jahre alten Bundesliga-Torschützenkönig Hans Lindberg, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

„Die Verpflichtung von Hakun West ist ein Signal für die Zukunft“, sagte Berlins Sportvorstand Stefan Kretzschmar: „Ich bin der festen Überzeugung, dass er uns im Duo mit Valter Chrintz in Zukunft viel Freude bereiten wird.“ West ist mit seiner aktuellen Mannschaft Gegner der Füchse am 6. Dezember in einer Partie der EHF European League.