Füchse holen spanischen Europameister

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Füchse holen spanischen Europameister
Füchse holen spanischen Europameister

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat sich prominent verstärkt.

Wie der Klub am Montag mitteilte, wechselt der frühere Weltmeister und aktuelle Europameister Viran Morros vom französischen Spitzenteam Paris St. Germain an die Spree.

Der 37 Jahre alte Rückraumspieler ist spanischer Nationalspieler, beim olympischen Handball-Turnier in Tokio trifft er in der Gruppenphase unter anderem auf Deutschland.

“Zum jetzigen Zeitpunkt einen solch großartigen Spieler noch verpflichten zu können, ist für die Füchse Berlin etwas ganz Besonderes“, sagte der Berliner Geschäftsführer Bob Hanning.

Morros gilt als Abwehrexperte, 2013 wurde er Weltmeister, im vergangenen Jahr holte er den EM-Titel. Mit PSG wurde er zuletzt dreimal in Folge französischer Meister.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.