Fünfter Dreierpack! Haaland brilliert erneut für Salzburg

SPORT1
Sport1

Erling Braut Haaland ist im Moment nicht zu stoppen.

Der erst 19 Jahre junge Norweger schoss am Sonntag beim 3:0 von Red Bull Salzburg gegen den Wolfsberger AC alle drei Tore und machte damit bereits seinen fünften Dreierpack in dieser Saison perfekt.

Trotzdem war Haaland mit seiner Leistung gar nicht so zufrieden: "Heute war ich gar nicht so gut. Ich habe zwar die Tore gemacht, aber andere Spieler waren besser, das war wichtig für uns", sagte er nach dem Spiel bei Sky.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Der Grund für seine "Unzufriedenheit": Bei zwei Toren musste der Norweger lediglich seinen Fuß hinhalten, das erste Tor könnte man auch als Eigentor von Benno Schmitz werten.

Insgesamt steht Haaland in dieser Spielzeit bei 26 Toren und sechs Assists in 18 Begegnungen. Allein in der Champions League traf das Supertalent sieben Mal in vier Spielen.

Zweiter Dreierpack gegen Wolfsberg

Kurios: Bereits Ende August trafen Salzburg und der Tabellendritte Wolfsberg in der Liga aufeinander, beim 5:2-Sieg gelang Haaland ebenfalls ein Dreierpack.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE


Der Stürmer ist in ganz Europa begehrt, zuletzt wurde er mit einem Wechsel innerhalb des RB-Imperiums zu RB Leipzig in Verbindung gebracht. Sein Vater hatte erklärt, dass der Youngster sehr gut in die Premier League passen würde.

"Irgendwann würde er gerne in der Premier League spielen, aber wann das passieren wird, weiß ich nicht. Es ist eine sehr harte Liga", sagte Haaland senior zuletzt bei Talksport.

Lesen Sie auch