FanQ-Umfrage: Große Mehrheit begrüßt Löw-Rücktritt

·Lesedauer: 1 Min.
FanQ-Umfrage: Große Mehrheit begrüßt Löw-Rücktritt
FanQ-Umfrage: Große Mehrheit begrüßt Löw-Rücktritt

Eine große Mehrheit der deutschen Fußball-Fans begrüßt den angekündigten Rücktritt von Bundestrainer Joachim Löw. In einer FanQ-Blitzumfrage im Auftrag des SID sind 91,72 Prozent der Befragten der Meinung, dass die Entscheidung von Löw richtig sei. Der 61-Jährige hatte am Dienstag verkündet, dass er seinen Posten nach der EM im Sommer räumen werde.

47,76 Prozent der Befragten erklärten, Löw hätte bereits nach dem 0:6-Debakel in der Nations League im November in Spanien zurücktreten müssen. 77,8 Prozent der Anhänger wünschen sich zudem einen Neustart ohne DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Wunschkandidat auf die Löw-Nachfolge wäre Jürgen Klopp (61,14 Prozent). Der Teammanager des englischen Meisters FC Liverpool steht allerdings nicht zur Verfügung. U21-Trainer Stefan Kuntz (10,86), Ralf Rangnick und Bayern-Coach Hansi Flick (beide 8,57) folgen danach.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.