Fantalk zur Champions League mit Neururer, Knop und Borowka

·Lesedauer: 1 Min.
Fantalk zur Champions League mit Neururer, Knop und Borowka

Die Champions League geht in die nächste Runde und auch der SPORT1 Fantalk ist wieder da!

Mit Borussia Mönchengladbach greift auch am Mittwoch wieder ein Bundesligist ins Geschehen ein. Nach dem Wirbel um den Wechsel von Marco Rose zu Borussia Dortmund trifft Gladbach im Achtelfinal-Hinspiel auf Manchester City. (Champions Leagu: Borussia Mönchengladbach - Manchester City 21 Uhr im LIVETICKER)

Außerdem kommt es zum Duell zwischen Atalanta Bergamo und Real Madrid.

Das klingt nach einer Menge Gesprächsstoff im SPORT1 Fantalk, der wie gewohnt Expertise und unterhaltsame Fakten liefern wird. (FANTALK zur Champions League am Mittwoch ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Moderatorin Laura Papendick begrüßt im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund Peter Neururer und Ex-Gladbach-Profi Uli Borowka. Außerdem sind Comedian Matze Knop und SPORT1-Reporter Florian Plettenberg am Start.

Co-Moderatorin Jana Wosnitza bindet die Fans via Social Media in die Talk-Runde mit ein, dazu hat Hartwig Thöne immer einen Blick auf das Spielgeschehen und präsentiert alle wichtigen Fakten.

Der Fantalk LIVE auf den SPORT1-Plattformen

Der Fantalk ist zurück im Pott: SPORT1 ist vor der Saison mit seinem Erfolgsformat zur UEFA Champions League im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit dem Deutschen Fußballmuseum nach Dortmund gezogen.

Die Moderatoren Thomas Helmer und Laura Papendick begrüßen die Zuschauer regelmäßig zu den großen Fußballabenden im Free-TV, auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps aus einem neuen Studioset. Dafür stellt das Deutsche Fußballmuseum einen Teil seiner imposanten Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Zur Stammbesetzung gehört neben Helmer und Papendick, die im Wechsel moderieren, sowie Hartwig Thöne, der die Zuschauer über die parallel laufenden Champions-League-Spiele informiert, auch Jana Wosnitza als neue Co-Moderatorin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.