FC Augsburg bis Saisonende ohne Koreaner Koo

SID
FC Augsburg bis Saisonende ohne Koreaner Koo

Fußball-Bundesligist FC Augsburg muss im Kampf um den Klassenerhalt auf Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo verzichten. Der Südkoreaner fällt wegen eines Innenbandanrisses für die restlichen fünf Saisonspiele aus. Der 28-Jährige hat sich die Verletzung am vergangenen Samstag beim 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln zugezogen.
Koo hatte sich bei einem Foul an Marco Höger in der 88. Minute verletzt und für diese Attacke anschließend die Gelb-Rote Karte gesehen. Der Ausfall von Koo trifft den Tabellen-16. schwer, da am kommenden Samstag im Ligaspiel bei Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/Sky) auch die gesperrten Dominik Kohr (zehnte Gelbe Karte) und Alfred Finnbogason (Rotsperre) fehlen. Zudem bangt Trainer Manuel Baum um Torjäger Raul Bobadilla, dem eine Wadenverletzung zu schaffen macht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen