FC Augsburg verlangt Borussia Dortmund alles ab

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
FC Augsburg verlangt Borussia Dortmund alles ab
FC Augsburg verlangt Borussia Dortmund alles ab

Die Differenz von einem Treffer brachte Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Vollends überzeugen konnte der BVB dabei jedoch nicht.

Der FCA geriet schon in der neunten Minute in Rückstand, als Raphael Adelino José Guerreiro das schnelle 1:0 für Dortmund erzielte. Andi Zeqiri nutzte die Chance für Augsburg und beförderte in der 34. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Kurz darauf bereitete Marco Reus das 2:1 von Borussia Dortmund durch Julian Brandt vor (50.). Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierte die Heimmannschaft schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Beim BVB präsentierte sich die Abwehr angesichts 13 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (19). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Dortmund im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Borussia Dortmund.

Der FC Augsburg findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 16. Die formschwache Abwehr, die bis dato 13 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Gäste in dieser Saison. Der FCA musste sich nun schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Augsburg insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Für den FC Augsburg sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Das nächste Spiel findet für beide Teams in zwei Wochen statt. Der BVB empfängt am 16.10.2021 den 1. FSV Mainz 05, während Augsburg einen Tag später DSC Arminia Bielefeld zu Gast hat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.