FC Barcelona: Lionel Messi stellt bei Restart neuen LaLiga-Rekord auf

Goal.com

Superstar Lionel Messi hat mit seinem Tor zum 4:0-Endstand beim Sieg des FC Barcelona bei RCD Mallorca am 28. Spieltag einen neuen LaLiga-Rekord aufgestellt.

Für den Argentinier war es sein 20. Saisontor in der spanischen Eliteliga. Damit ist Messi nun der erste Spieler überhaupt, der in zwölf aufeinanderfolgenden Spielzeiten mindestens 20 Treffer in LaLiga erzielt hat.

Barca: Lionel Messi nun bei 439 Toren in LaLiga

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie war die Saison in Spanien seit März für rund drei Monate unterbrochen gewesen. Tabellenführer Barca hat durch den geglückten Restart seinen Vorsprung auf Real Madrid vorerst auf fünf Punkte ausgebaut, die Königlichen können jedoch am Sonntagabend gegen Eibar (19.30 im LIVE-STREAM auf DAZN) nachziehen.

Insgesamt hat Messi nun 439 Tore in 475 LaLiga-Spielen für Barca erzielt. Seine bisher beste Saison-Ausbeute gelang dem 32-Jährigen in der Saison 2011/12 mit unglaublichen 50 Treffern in 37 Einsätzen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch