FC Barcelona offenbar an Sporting-Keeper Luis Maximiano interessiert

Goal.com

Der amtierende spanische Meister FC Barcelona hat offenbar seine Fühler nach Torwart Luis Maximiano (21) von Sporting Lissabon ausgestreckt.

Wie die portugiesische Sportzeitung A Bola berichtet, soll der junge Keeper der neue Konkurrent von Stammtorhüter Marc-Andre ter Stegen werden.

Maximiano wohl für 16 Millionen Euro zu haben - auch Milan interessiert?

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Katalanen müssten dem Bericht zufolge 16 Millionen Euro für die Dienste des Portugiesen auf den Tisch legen. Konkurrenz gibt es dabei angeblich von Serie-A-Klub AC Milan.

Bei Sporting besitzt der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Maximiano noch einen Vertrag bis 2023. Beim Klub aus der Liga NOS ist er seit dem 12. Spieltag die Nummer eins. 

Bei den Katalanen ist aktuell Neto die Nummer zwei. Der 30-jährige Brasilianer kam im Sommer 2019 vom FC Valencia. In der aktuellen Saison absolvierte er wettbewerbsübergreifend vier Spiele für die Blaugrana. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Lesen Sie auch