Bayern bangt vor Bremen um Abwehr-Star

SID
Bayern bangt vor Bremen um Abwehr-Star
Bayern bangt vor Bremen um Abwehr-Star

Bayern München muss im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr) womöglich auf Abwehrchef David Alaba verzichten. "Wir müssen abwarten", sagte Trainer Hansi Flick.

Alaba hat muskuläre Probleme.

Benjamin Pavard kehrt nach seiner überstandenen Corona-Infektion voraussichtlich in den Kader zurück. Auch Jerome Boateng, der im Klassiker gegen Borussia Dortmund (4:2) mit einer Knieverletzung ausgewechselt worden war, dürfte dabei sein.