FC Bayern: Ersatztorwart Nübel spielt in Freiburg, Einsätze für Süle

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
FC Bayern: Ersatztorwart Nübel spielt in Freiburg, Einsätze für Süle
FC Bayern: Ersatztorwart Nübel spielt in Freiburg, Einsätze für Süle

Torhüter Alexander Nübel kommt am Samstag beim SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz für Bayern München. "Nübel wird morgen spielen", kündigte Trainer Hansi Flick am Freitag an.

Für den Stellvertreter von Welttorhüter Manuel Neuer, dessen Wunsch nach einer Leihe der Klub nicht entsprechen will, wäre es erst das vierte Pflichtspiel für den Rekordmeister. Bislang durfte Nübel nur im Pokal (3:0 gegen 1. FC Düren) sowie in der Champions League gegen Atletico Madrid (1:1) und Lazio Rom (2:1) ins Münchner Tor.

Darüber hinaus kann Nationalspieler Niklas Süle vor der Nominierung des EM-Kaders durch Bundestrainer Joachim Löw in der kommenden Woche und danach mit Einsätzen rechnen. "Er braucht einen gewissen Rhythmus, ich werde versuchen, ihn in den nächsten beiden Spiel zu integrieren", sagte Flick. Zum Kader in Freiburg gehört außerdem der lange verletzte Franzose Corentin Tolisso. Fehlen wird Nationalspieler Leon Goretzka (Muskelfaserriss).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.