FC Bayern: Hoeneß lobt Entwicklung bei Robben und Ribery

Ribery und Robben haben die letzten Jahre bei Bayern geprägt. Einen großen Anteil an dem Wechsel der beiden Superstars nach München hatte Uli Hoeneß.

Franck Ribery und Arjen Robben haben die letzten Jahre beim FC Bayern mitgeprägt. Einen großen Anteil an dem Wechsel der beiden Superstars nach München hatte Uli Hoeneß. Dieser attestiert den beiden Profis eine bemerkenswerte Entwicklung.

"Die beiden haben in dem Alter auch Weisheit gefunden. Sie sind beide gute Kumpels geworden, was man sich vor ein paar Jahren nicht vorstellen konnte", sagte Hoeneß bei einem Einspieler von SSNHD im Rahmen eines Doppelinterviews mit Ribery und Robben. 

"Es macht mir unheimlich viel Spaß, mit ihm zusammenzuspielen", sagte Robben in diesem Interview. Die Bedeutung von Bayern-Macher Hoeneß kann man dem Niederländer zufolge gar nicht hoch genug ansetzen. "Er ist Bayern München und er ist sehr sehr wichtig für Bayern München. Du spürst das Überall. Sein Herz liegt auch bei Bayern", so Robben weiter.

Auch Ribery hat nur lobende Worte für Uli Hoeneß parat.  "Ich kenne Uli Hoeneß schon zehn Jahre und ich weiß, wie er funktioniert. Seine Präsenz ist für uns sehr wichtig. Er ist ein sehr, sehr wichtiger Mensch für mich." 

Ribery wechselte 2007 von Olympique Marseille zu Bayern und bestritt seitdem 343 Partien für den deutschen Rekordmeister. Robben schloss sich 2009 den Münchnern an und kam seitdem auf 245 Einsätze für den FCB. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen