FC Bayern München: Kein Interesse mehr an Barcelonas Ousmane Dembele?

Goal.com

Der FC Bayern München hat aktuell offenbar kein Interesse mehr an Ousmane Dembele vom FC Barcelona. Das berichtet der kicker, nennt für den angeblichen Meinungsumschwung allerdings keine Gründe. Zuletzt galt der ehemalige Dortmunder als mögliche Alternative zu einem Transfer von Manchester Citys Leroy Sane.

Laut letzten Gerüchten stand Sportdirektor Hasan Salihamidzic bereits im Kontakt zu einem Berater Dembeles. Der junge Franzose ist beim FC Barcelona durch den Transfer von Antoine Griezmann in der internen Rangordnung zurückgefallen. Nachdem auch Berichte um eine Rückkehr von Neymar die Runde machten, galt Dembele als transferierbar.

Ousmane Dembele Lyon Barcelona Champions League 19022019
Ousmane Dembele Lyon Barcelona Champions League 19022019

Der FC Barcelona hatte dieser Darstellung allerdings stets widersprochen und betont, dass man großes Potenzial im 22-Jährigen erkenne.

Ein Transfer hätte sich wohl ohnehin jenseits der 100-Millionen-Euro-Marke abgespielt, nachdem Barcelona seit Sommer 2017 rund 125 Millionen Euro an den BVB überwies.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch