FC Bayern: Rückkehr von Alvaro Odriozola zu Real Madrid offenbar beschlossen

Goal.com

Der FC Bayern scheint bei dem von Real Madrid ausgeliehenen Alvaro Odriozola eine Entscheidung getroffen zu haben: Nach Sport1-Informationen wird der Rechtsverteidiger den deutschen Rekordmeister nach der aktuellen Saison wieder verlassen.

Odriozola war im abgelaufenen Transferfenster auf Leihbasis bis zum Saisonende gekommen, eine Kaufoption war mit Real Madrid aber ohnehin nicht ausgehandelt worden. Bevor die Saison im März unterbrochen wurde, kam der 24-Jährige erst auf zwei Einsätze für den FC Bayern.

FC Bayern: Lyons Kalulu wäre vorerst wohl nur für die zweite Mannschaft eingeplant

Trotz der geplanten Rückkehr Odriozolas zu Real wird sich der Bundesligist zur der kommenden Saison aber wohl dennoch mit einem neuen Rechtsverteidiger verstärken. Benjamin Pavard, der bislang auf dieser Position gesetzt war, hatte zuletzt angekündigt, in der Innenverteidigung spielen zu wollen.

Neben Sergino Dest von Ajax Amsterdam, der bereits im Winter mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wurde, waren zuletzt auch Gerüchte um Pierre Kalulu von Olympique Lyon aufgetaucht. Wie Sport1 berichtet, sollen zwar bereits Gespräche zwischen seinem Berater und Hasan Salihamidzic stattgefunden haben, zunächst wäre der 19-Jährige aber wohl eine Option für die zweite Mannschaft.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch