FC Liverpool: Fabinho fällt mit Knöchelverletzung für den Rest des Jahres aus

Hiobsbotschaft für die Reds: Fabinho hat sich eine Bänderverletzung zugezogen und wird 2019 nicht mehr auflaufen.
Hiobsbotschaft für die Reds: Fabinho hat sich eine Bänderverletzung zugezogen und wird 2019 nicht mehr auflaufen.

Der FC Liverpool muss für den Rest des Jahres auf Mittelfeldspieler Fabinho verzichten. Dies gaben die Reds am Freitagnachmittag bekannt. Fabinho hatte sichin der Champions League gegen die SSC Neapel (1:1) eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zugezogen.

Der brasilianische Nationalspieler startet ab sofort mit seiner Reha in Liverpool, kann aber im Jahr 2019 nicht mehr spielen.

Das erste Spiel für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp im neuen Jahr steht am 2. Januar gegen Sheffield United an.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch