FC Schalke 04 verpflichtet angeblich U17-Talent Luca Campanile von der TSG Hoffenheim

Goal.com

Der FC Schalke 04 steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Luca Campanile aus der Jugend der TSG Hoffenheim. Der Kapitän der U17-Mannschaft der Kraichgauer wäre somit das nächste Hoffenheim-Talent, das sich S04 im Sommer anschließend wird.

Vor gut einer Woche hatten die Königsblauen den Transfer von Kerim Calhanoglu, dem Cousin des türkischen Nationalspielers Hakan Calhanoglu, aus der Jugend der Hoffenheimer offiziell vermeldet . Laut  transfermarkt.de  steht nun auch Campanile vor einem Wechsel.

S04: TSG-Talent Luca Campanile als Wunschspieler von U19-Coach Norbert Elgert

Der 17-jährige Verteidiger soll dem Bericht zufolge einen Dreijahresvertrag in Gelsenkirchen unterschreiben, er gilt als Wunschspieler von Schalkes U19-Trainer Norbert Elgert. Offenbar soll Campanile, der in Hoffenheim im Abwehrzentrum aufläuft, als Rechtsverteidiger zum Einsatz kommen und langsam an den Bundesliga-Kader herangeführt werden.

Campanile kam im Sommer 2016 aus dem Nachwuchs der Stuttgarter Kickers. In der U17-Bundesliga-Saison 2019/20 stand er 20-mal auf dem Feld, die Hoffenheimer belegen in der Staffel Süd/Südwest den zweiten Platz hinter Mainz 05.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch