FC Sevilla holt Youssef En-Nesyri aus Leganes

Der FC Sevilla verstärkt sich mit Youssef En-Nesyri. Der marokkanische Nationalspieler unterschreibt langfristig in Andalusien.
Der FC Sevilla verstärkt sich mit Youssef En-Nesyri. Der marokkanische Nationalspieler unterschreibt langfristig in Andalusien.

Der spanische Erstligist FC Sevilla hat sich die Dienste von Offensivspieler Youssef En-Nesyri gesichert. Wie die Andalusier am Donnerstag offiziell mitteilten, unterschreibt der Marokkaner einen Vertrag bis Sommer 2025.

Wie die AS berichtet, überweist Sevilla eine Ablöse in Höhe von 20 Millionen Euro nach Leganes. Der 22-Jährige wechselte im Sommer 2018 aus Malaga zu Leganes.

In der laufenden LaLiga-Saison kommt der En-Nesyri auf 18 Einsätze, in denen ihm bislang vier Treffer gelangen.

Sein Debüt für Sevilla könnte En-Nesyri, dessen Vertrag bei Leganes noch bis 2023 datiert gewesen war, bereits am kommenden Samstag im Top-Spiel gegen Real Madrid feiern (16 Uhr live auf DAZN).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch