FC Sevilla: Trennung von Sportdirektor Monchi fix

Trotz der jahrelangen Erfolgsgeschichte werden Sevilla und Sportdirektor Monchi wohl getrennte Wege gehen. Für morgen steht eine Pressekonferenz an.

Der FC Sevilla und Sportdirektor Monchi gehen ab dem Sommer getrennte Wege. Darauf einigten sich am Donnerstag beide Parteien. Laut der vereinseigenen Website soll die Trennung am Freitag auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Monchi arbeitete seit 2000 für die Andalusier und feierte große Erfolge mit dem Verein. Unter anderem gewann er dreimal die Europa League, zweimal den UEFA-Cup und einmal den UEFA Supercup.

 In den letzten Wochen häuften sich die Gerüchte, dass der Sportdirektor zur neuen Saison beim AS Rom unterschreiben wird.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen