FCI: Brégerie und Hansen fraglich - Suttner und Matip kehren zurück

SID
FCI: Brégerie und Hansen fraglich - Suttner und Matip kehren zurück

Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei RB Leipzig um den Einsatz von Torwart Martin Hansen. Den 26 Jahre alten Dänen plagen Rückenprobleme. Als Ersatz steht Örjan Nyland bereit. Auch Innenverteidiger Romain Brégerie (viraler Infekt) ist fraglich. Der Franzose ist nach abgelaufener Sperre wieder spielberechtigt - ebenso wie Markus Suttner und Marvin Matip.
Ingolstadt ist angesichts von vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz im Abstiegskampf zum Siegen verdammt. In der Hinrunde hatten die Schanzer dem Team ihres Ex-Trainers Ralph Hasenhüttl überraschend in der Liga die erste Niederlage beigebracht (1:0). Doch, so FCI-Coach Maik Walpurgis, "das Hinspiel spielt am Samstag keine besondere Rolle. Aber wir haben gezeigt, dass wir gegen jeden gewinnen können. Wir sind optimistisch, dass wir in Leipzig etwas mitnehmen. Dafür müssen wir unser Spiel machen und kompakt auftreten."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen